Früher Hausmeister – heute Facility Manager? Wer so denkt, unterschätzt die Möglichkeiten der modernen Art, Liegenschaften zu verwalten. Heute versteht man unter Facility Management die Gesamtheit aller Massnahmen, die zur Werterhaltung und -steigerung der Immobilie sowie zur Ertragsoptimierung durchgeführt werden. Sie als Eigentümer – ob privater Investor oder Verantwortlicher eines Unternehmens, profitieren davon. Die Kernaufgaben

Immer mehr Unternehmen setzen auf den Einsatz von professionellem Facilitymanagement, um ihre Unternehmensprozesse sowohl effizienter als auch wirtschaftlicher zu gestalten. Dieses vergleichsweise junge Gebiet der Wirtschaftswissenschaften ist in der Lage, einem Unternehmen hohe Vorteile zu verschaffen und dadurch die Wettbewerbsfähigkeit massiv zu steigern. Dabei eignet sich die Verwendung des Facilitymanagements nicht nur für Grossunternehmen, sondern

OBEN